Klüser-Ersfeld GmbHklueser-ersfeld geschichte

Die Firma Klüser-Ersfeld GbR wurde 1990 durch die Brüder Herbert Klüser sowie Heinz-Josef Ersfeld (verst.2010) und Willi Ersfeld gegründet.


Der Maschinenpark, wenn man diesen so nennen konnte, bestand aus einem Bagger und einem LKW. 1992 wurde dann, durch den Erhalt des Meistertitels im Strassenbauerhandwerk durch Herbert Klüser, die Klüser & Ersfeld Tiefbau GmbH ins Leben gerufen in die im August des selben Jahres, Michael Klüser als 4. Gesellschafter einstieg. Gleichzeitig blieb jedoch die Einzelfirma bestehen.


Die Mitarbeiterzahl belief sich zunächst auf 3, bis zum heutigen Tage stieg sie jedoch auf 15 Mitarbeiter , 3 Auszubildende, 3 Büroangestellte und 3 Gesellschafter.


Der Maschinenpark umfasst heute 2 Kettenbagger, 1 Mobilbagger, 4 Minibagger, 1 Radlader, 1 Tandemzug , 5 LKW 2-achser, 1 LKW 3-Achser, 2 Stapler, 4 PKW´s, 11 Anhänger sowie 2 Sprinter des weiteren Rüttelplatten, Wackerstampfer u.v.m.